Paul (Gottlieb Daniel) Weber

(1823 Darmstadt – München 1916)

Der Künstler ist einer der wichtigen Vertreter spätbiedermeierlicher Malerei, welche wesentliche Impulse aus der Schule von Barbizon aufgenommen haben.
Diese französische Landschaftsschule hatte er während seines Studienaufenthaltes 1864 in Paris kennengelernt.
Das Gemälde „Waldinneres“ erinnert besonders an seine Zeit in Frankreich und die Beeinflussung.

The artist was one of the most famous protagonists of the late Biedermeier. This phase of the Biedermeier art of painting was visibly influenced by the School of Barbizon. Weber himself got in touch with it during his studies in Paris in 1864.
The painting ‘Waldinneres’ reminds particularly of these times.

FaLang translation system by Faboba

Kontakt/Impressum

Galerie Wimmer
Christine Rettinger
Perchastr. 7
82335 Berg
Tel. +49 8151.6500496
Fax. +49 8151.6500497

Büro München: ++49 89 29168144

e-mail: galerie.wimmer@t-online.de
home: www.galerie-wimmer.de

Galeriebesuch nach Vereinbarung

Impressum

Datenschutz

 


Katalog 190 Screen01 
190 Jahre Galerie Wimmer