KARL STUHLMÜLLER


(1859 - München – 1930)

 

Karl Stuhlmüller lebte vorwiegend in München und studierte an der Münchener Kunstakademie bei dem Historienmaler Carl Theodor von Piloty.

An dessen  historischen Sujets wenig Interesse zeigend, wandte sich Stuhlmüller bald den bäuerlichen Themen zu und ließ sich dazu in der Münchner Umgebung inspirieren.

Schon zu Lebzeiten gelangte Stuhlmüller mit seinen Motiven und gutem Stil zu einiger Bekanntheit, auch über Deutschland hinaus bis nach USA.

Seine Werke sind geprägt durch besonderen Darstellungsreichtum :

ganze Straßenzüge, Volksgruppen Märkte oder Viehmärkte.

Diese auch oftmals in winterlicher Landschaft.

 

 

FaLang translation system by Faboba

Kontakt/Impressum

Galerie Wimmer
Christine Rettinger
Büro: Am Kapuzinerhölzl 37a
80992 München

Tel: ++49 89 29168144

e-mail: galerie.wimmer@t-online.de
home: www.galerie-wimmer.de

Impressum

Datenschutz