FRIEDRICH NERLY d.Ä. 

 

(1807 Erfurt – Venedig 1878)

 

Friedrich Nerly war ein deutscher Maler der Romantik, welcher unter anderem durch Veduten von Venedig sehr bekannt wurde.

Durch die Initiative seines Onkels, welcher Musiker war, bekam er frühzeitig bereits Zeichenunterricht  und arbeitete in einer lithographischen Werkstatt.

Durch seine Familie machte er auch Bekanntschaft mit dem bedeutenden Künstler Philipp Otto Runge und sogar später 1827 die Bekanntschaft

mit Wolfgang von Goethe.

Nach einem längeren Aufenthalt in Rom und einer kurzen Reise durch Süditalien ließ er sich 1835 bis zu seinem Tod 1878 in Venedig nieder.

König Wilhelm I. von Württemberg verlieh ihm 1852 als Anerkennung und Dank das Ritterkreuz 1.Klasse des Ordens der Württembergischen Krone, mit dem der persönliche Adel verbunden war.

FaLang translation system by Faboba

Kontakt/Impressum

Galerie Wimmer
Christine Rettinger
Büro: Am Kapuzinerhölzl 37a
80992 München

Tel: ++49 89 29168144

e-mail: galerie.wimmer@t-online.de
home: www.galerie-wimmer.de

Impressum

Datenschutz