Franz von Lenbach


(1836 Schrobenhausen - München 1904)

Franz von Lenbach studierte von 1854 – 1857 bei dem bekannten Historienmaler Carl Theodor von Piloty an der Münchner Akademie. Schon bald löste er sich jedoch von dessen Einfluss und eine erste Italienreise führte ihn bereits 1858 nach Rom.

1860 – 62 lehrte er an der neu gegründeten Kunstschule in Weimar.

1862 beauftragte ihn Graf von Schack mit Kopien alter Meister in Italien und Spanien. Weitere Reisen führten ihn nach Wien, Berlin und Ägypten.

Seit den 1860 Jahren in München ansässig, wurde Lenbach zum international gefragten Porträtisten. Waren seine frühen Pleinairbilder durch eine helle Farbigkeit bestimmt, so herrschen seit den 1870er Jahren dunkle Töne vor, wobei sich seine Porträts besonders durch eine effektvolle Lichtregie auszeichnen.

Der Porträtstil des Gründerzeitmalers traf mit seiner Mischung aus technischem Raffinement und psychologischer Durchdringung ganz den Publikumsgeschmack seiner Zeit.

 

Franz von Lenbach studied from 1854 – 1857 in the class of well-known painter  Carl Theodor von Piloty at Munich Art Academy. Soon he distanced himself form Pilotys influence and traveled in 1858 to Rom. From 1860 – 1862 he already taught at the Art School in Weimar. In 1862 Graf von Schack ordered him to provide copies of old masterpieces in Italy and Spain. Furthermore travels lead him also to Vienna, Berlin and Egypt.

From 1860 on he lived in Munich and became quickly an internationally demanded portrait painter.
Although his early paintings were coined by light coloring his later works – from 1870 on – are significantly darker colored. Nevertheless especially his portraits are exquisitely lighted.

His style of portraying – a special mixture of technical refinement and psychological saturation – met the taste of his times entirely.

FaLang translation system by Faboba

Contact

Wimmer Art Gallery
Christine Rettinger
Perchastr. 7
82335 Berg
Germany
Tel. +49 8151.6500496
Fax. +49 8151.6500497

Office Munich: ++49 89 29168144

e-mail: galerie.wimmer@t-online.de
home: www.galerie-wimmer.de

Imprint

Privacy Policy

 


Katalog 190 Screen01 
190 Years Wimmer Art Gallery (Anniversary Catalog, in German)