Edward Harrison Compton

(1881 Feldafing - 1960)

Edward Harrison Compton erhielt seine Ausbildung bei seinem Vater Edward Theodore Compton und besuchte die Central School of Arts and Crafts in London. Er kehrte dann nach Bayern zurück und bereiste das Alpengebiet, Deutschland und England. Wie sein Vater von der Welt der Alpen begeistert folgte er zunächst dessen künstlerischem Vorbild als Maler von Hochgebirgsdarstellungen. Infolge einer Kinderlähmung, die er mit 28 Jahren erlitt, musste er seine Motive in leichter erreichbaren Gegenden der bayerischen und oberitalienischen Vorgebirge suchen.

FaLang translation system by Faboba

Contact

Wimmer Art Gallery
Christine Rettinger
Am Kapuzinerhölzl 37a
80992 München
Germany

Office Munich: ++49 89 29168144

e-mail: galerie.wimmer@t-online.de
home: www.galerie-wimmer.de

Imprint

Privacy Policy

 


Katalog 190 Screen01 
190 Years Wimmer Art Gallery (Anniversary Catalog, in German)